1. Mannschaft-News vom 09.12.2018

Auch am heutigen Tag konnte unsere Mannschaft gegen den "Angstgegner" Union Rösrath mal wieder keinen Blumentopf gewinnen. Eigentlich hat sie in den ersten 10 Minuten ganz gut angefangen, aber anschließend auch leistungsmäßig extrem abgebaut. Sehr viele Fehlpässe, wenig bis gar keine fußballerische Klasse und sich leider auch überhaupt keine Torchancen herausgespielt. Das ist einfach viel zu wenig und da darf man sich über eine völlig verdiente Auswärtsniederlage von 2:0 (30. und 75. Minute) nicht wundern. Gott sei Dank ist jetzt Winterpause und man kann wirklich nur hoffen, dass die restliche Rückrunde im neuen Jahr wesentlich besser verlaufen wird.
 

1. Mannschaft-News vom 02.12.2018

Das heutige Heimspiel gegen den TV Herkenrath II ist ausgefallen, weil die gegnerische Mannschaft nicht genügend Spieler zusammen bekommen hat.
 

1. Mannschaft-News vom 18.11.2018

Beim FV Wiehl II endlich mal heute das Glück auf unserer Seite gehabt. Wieder zu Beginn des Spiels 2 klare Torchancen nicht genutzt und dann auch noch in einem ausgeglichenen Spiel 10 Minuten vor der Halbzeit nach einer Ecke das 1:0 kassiert. Nach der Pause Glück gehabt, dass es nicht 2:0 bzw. sogar 3:0 gestanden hat. Dann innerhalb von 10 Minuten 2 Tore erzielt und anschließend richtig gut dagegen gehalten sowie gekämpft. Desweiteren hielt unser Torwart mit super Paraden den Kasten sauber, so dass eine exzellente Einzelleistung kurz vor Schluss sogar noch zum 3:1-Endstand führte. Das war heute ein ganz wichtiger Sieg, wodurch man jetzt erstmal Abstand zu den direkten Abstiegsrängen gewonnen hat.
 

1. Mannschaft-News vom 10.11.2018

Gegen das Schlusslicht TSV Ründeroth setzte es heute am späten Nachmittag eine ganz bittere Heimniederlage. Schon in der 1. Halbzeit hielt uns mehrfach nur unser Torhüter mit richtig guten Paraden im Spiel. So konnte sich die Mannschaft glücklich schätzen, dass sie mit einem schmeichelhaften 0:0 in die Pause gehen konnte. In der 2. Hälfte änderte sich leider nichts und klarste Torchancen hatte wiederum ausschließlich der Gegner. Nur nutzte dieser diesmal 2 Stück davon (55. und 74. Minute) und siegte dadurch hochverdient mit 2:0. Eine wirklich ganz schwache Vorstellung unseres Teams und ab heute ist wohl Abstiegskampf angesagt.
 

1. Mannschaft-News vom 04.11.2018

Heute Nachmittag ging es zum Spitzenreiter SV Altenberg. Direkt in der 2. Minute eine hundertprozentige Chance gehabt, aber wie in vielen Spielen zuvor wurde auch diese kläglich vergeben. Anschließend spielte eigentlich nur noch eine Mannschaft und das war die vom SV Altenberg. So ging die 1:0-Führung in der 28. Minute auch völlig in Ordnung, wo unser Team vorher noch Glück bei einem Innenpfostentreffer hatte. Nach der Pause hatte unsere Mannschaft ihre beste Phase und konnten 15 Minuten lang den Spitzenreiter richtig unter Druck setzen und sich 3 glasklare Torchancen herausspielen. Genau in dieser Drangphase schlug der Gegner zweimal eiskalt zu (56. und 62. Minute) und erhöhte dadurch auf 3:0. Nach diesem Doppelschlag war das Spiel gelaufen und wir konnten nur noch kurz vor Schluss auf 3:1 verkürzen.
 

1. Mannschaft-News vom 28.10.2018

Das war heute ein gebrauchter Sonntagnachmittag. Mit 1:3 (1:0) das Heimspiel gegen den SSV Süng verloren, richtig schlecht gespielt, eine Gelb-Rote Karte kassiert, 3 verletzte Spieler und sich noch nicht mal eine einzige klare Torchance herausgespielt, denn die 1:0-Führung resultierte aus einem Eigentor. Mehr ist zu dieser Partie wirklich nicht zu sagen.
 

1. Mannschaft-News vom 21.10.2018

Endlich einmal ein Spiel gewonnen, was zum Schluss "Spitz auf Knopf" stand. Am heutigen Nachmittag mit 2:1 beim VfR Wipperfürth als Sieger den Platz verlassen. In den ersten 40 Minuten neutralisierten sich beide Mannschaften und ein Lattentreffer unsererseits war der einzige Höhepunkt. In der 41. Minute ging dann unser Team durch einen schön herausgespielten Treffer mit 1:0 in Führung, was auch der Pausenstand war. 6 Minuten nach Wideranpfiff und einer schnellen Kombination erhöhte unsere Mannschaft auf 2:0. 9 Minuten später konnte der Gegner auf 2:1 verkürzen und bekam in der 68. Minute einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte unser Torwart mit Bravur meistern, wo bis zum Schlusspfiff noch einige brenzliche Situationen überstanden werden mussten, um diesen wichtigen Auswärtssieg nach Hause zu bringen.
 

1. Mannschaft-News vom 18.10.2018

Der Heiligenhauser SV II brachte uns heute Abend mit 2:3 die erste Heimniederlage bei, die allerdings völlig unnötig war (aber so was von!!!). Über 30 Minuten lang gut Fußball gespielt, die Partie total im Griff gehabt, keine einzige Torchance in dieser Zeit für den Gegner zugelassen und dabei noch 2 herrlich herausgespielte Tore in der 7. und 21. Minute erzielt. Dann mal wieder kurz vor der Halbzeit durch einen individuellen Fehler einen Treffer kassiert und dadurch mit 2:1 in die Pause gegangen. 4 Minuten nach Wideranpfiff durch einen "Black Out" einen Elfmeter verursacht, der anschließend sicher zum 2:2-Ausgleich verwandelt wurde. Danach noch mal alles versucht, sich noch eine große Torchance erspielt, die aber leider nicht genutzt werden konnte. In der 65 Minute kam es dann, wie es in solchen Spielen immer passiert, die gegnerische Mannschaft macht sogar noch den 2:3-Führungs- bzw. Siegtreffer. Anschließend völlig den Faden verloren und zu keiner gefährlichen Situation mehr gekommen.
 

1. Mannschaft-News vom 14.10.2018

Endlich mal der erste klare Sieg bei herrlichstem Spätsommerwetter, wo eine Vielzahl der klaren Torchancen einfach mal genutzt wurden. In der 1. Halbzeit nach gut 20 Minuten zwar mit 1:0 in Führung gegangen, aber anschließend sich eigentlich keine hochkarätige Chance mehr herausgespielt. Zu allem Überfluss eine Minute vor der Pause durch einen individuellen Fehler den Ausgleich kassiert. Nach dem Wideranpfiff überschlugen sich dann die Ereignisse. Zwischen der 47. und 55. Minute erzielte unsere Mannschaft 4 Tore, so dass es in kürzester Zeit 5:1 stand. 8 Minuten vor Schluss sogar noch das 6:1 gemacht und das war mal ein rundum gelungener Nachmittag mit einer insbesondere richtig guten Leistung sowie Chancenverwertung in Hälfte 2.
 

1. Mannschaft-News vom 07.10.2018

Das war heute einfach nur ärgerlich beim SV Schönenbach. In der 24. Minute mit 1:0 in Führung gegangen, anschließend mal wieder klarste Torchancen nicht genutzt, und dann noch in der letzten Minute der 1. Hälfte einen Elfmeter verursacht, der sicher zum 1:1 verwandelt wurde. In der 2. Halbzeit eigentlich nur auf ein Tor gespielt, allerdings sich keine zwingende Torchance mehr herausgespielt, 2 Konter bekommen (56. und 90. Minute), und 3:1 verloren. So ist halt manchmal der Fußball.
 

1. Mannschaft-News vom 30.09.2018

Das war heute das erste Spiel gegen den SSV Homburg-Nümbrecht II, wo man nie das Gefühl hatte, dass dieses Spiel nicht gewonnen wird. In der 16. Minute mit 1:0 in Führung gegangen und mal wieder klarste Torchancen nicht genutzt. 5 Minuten nach der Halbzeit das 2:0 und 4 Minuten später sogar das 3:0 erzielt. Durch einen Elfmeter in der 72. Minute den Anschlusstreffer erhalten und 7 Minuten vor dem Ende auf 4:1 erhöht. In der Nachspielzeit durch eine Notbremse und die dazugehörige Rote Karte noch einen Elfmeter gegen sich bekommen, der auch sicher verwandelt wurde, so dass unsere Mannschaft mit 4:2 als verdienter Sieger den Platz verlassen konnte.
 

1. Mannschaft-News vom 23.09.2018

Bei Union Blau-Weiß Biesfeld setzte es heute die zweite Niederlage in dieser Saison. Mit 3:2 (1:1) verlor man dieses Spiel, weil die willensstärkere Mannschaft sich in diesem Spiel durchsetzte. Obwohl man direkt nach der Halbzeit mit 2:1 in Führung ging, fand das Team keine Ruhe im Spiel und konnte insbesondere fußballerisch überhaupt nicht überzeugen. Auch das Defensivverhalten ließ ebenfalls zu Wünschen übrig, wie schon in der ganzen Saison, und so war es nicht wirklich verwunderlich, dass unser Team noch 2 Gegentreffer hinnehmen musste. Alles in Allem eine verdiente Niederlage und die Mannschaft muss sich in allen Bereichen steigern, damit in den nächsten Spielen Punkte eingefahren werden können.
 

1. Mannschaft-News vom 16.09.2018

An einem herrlichen Spätsommertag spielte unsere Mannschaft heute gegen den SSV Rot-Weiß Olpe. Das schöne Wetter war auch das beste an der 1. Halbzeit, denn unsere Mannschaft spielte einfach schlecht und lag zurecht mit 2:0 zur Halbzeit zurück. In der 2. Hälfte wurde es fußballerisch nicht wirklich besser, aber kämpferisch legte unser Team doch um einiges zu. So konnte sie schon in der 47. Minute den Anschlusstreffer und 7 Minuten vor Schluss zum Glück noch den Ausgleich erzielen. Ärgerlich war nur, dass der Schiedsrichter ein klares Tor kurz vor dem Abpfiff wegen eines angeblichen Foulspiels nicht anerkannte, denn dann hätte das doch eher durchwachsene Spiel sogar noch ein Happy End gehabt.
 

1. Mannschaft-News vom 09.09.2018

Das Positivste am heutigen Nachmittag beim TuS Untereschbach war der Punktgewinn. Weder in der 1. noch in der 2. Halbzeit konnte unsere Mannschaft fußballerisch überzeugen. Nach vorne kam viel zu wenig, die Defensive hatte nicht ihren besten Tag und man konnte von Glück reden, dass die gegnerischen Stürmer die große Anzahl von klaren Torchancen nicht nutzen konnten. Zusätzlich kam noch die Rote Karte für den Abwehrchef Mitte der 2. Hälfte dazu, so dass man von einem glücklichen 2:2-Unentschieden (0:1) sprechen kann. Da kann es nur heißen, Mund abputzen, Punkt geholt und nächste Woche Sonntag gegen den SSV Rot-Weiß Olpe einfach nur besser machen.
 

1. Mannschaft-News vom 04.09.2018

Zum Nachholspiel vom 1. Spieltag musste unsere Mannschaft heute Abend beim TV Herkenrath II antreten. Die Zweitvertretung der Herkenrather, welche mit 4 Regionalliga-Spielern verstärkt wurde, hatte den besseren Start und konnte schon in der 12. Minute mit einem schönen Kopfball nach einem Eckstoß mit 1:0 in Führung gehen. In der Folgezeit passierte eigentlich nicht viel und jede der beiden Mannschaften konnte sich einige Halbchancen herausspielen. Nach einem Foulspiel im Strafraum in der 35. Minute, was auch die Rote Karte für den Herkenrather-Abwehrspieler zur Folge hatte, konnte unser Team den fälligen Elfmeter nutzen und so ging es mit einem gerechten 1:1 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel merkte man unserer Mannschaft eindeutig an, dass sie doch zwingend die ersten 3 Punkte in der Kreisliga A holen wollte. Spielerisch lief es zwar noch nicht so rund, aber kämpferisch überzeugte das Team in der 2. Hälfte, ließ eigentlich keine einzige Torchance des Gegners zu und belohnte sich in der 52. sowie 77. Minute noch mit 2 Toren, so dass der 1. Auswärtssieg eingefahren werden konnte.
 

1. Mannschaft-News vom 02.09.2018

Am heutigen Nachmittag empfing unsere Mannschaft zum 1. Heimspiel in der Kreisliga A den "Angstgegner" SV Union Rösrath, gegen die wir schon seit einigen Jahren nicht mehr gewonnen bzw. immer verloren haben. Wie erwartet, war es von Anfang an das umkämpfte Spiel, wo unser Team eigentlich fußballerisch den besseren Eindruck machte. Allerdings konnten die wenigen klaren Chancen leider nicht genutzt werden, so dass es mit 0:0 in die Pause ging. Sozusagen aus dem Nichts gingen die Rösrather in der 50. Minute mit 1:0 in Führung. Ein Handelfmeter 11 Minuten später sorgte für den verdienten Ausgleich und anschließend hätten beide Teams in Führung gehen können. Es waren aber wiederum die Rösrather, die in der 76. Minute die 2:1-Führung erzielten.. Anschließend versucht unsere Mannschaft wirklich alles, um noch wenigstens den Ausgleich zu erzielen. Glücklicherweise gelang das noch in der 88. Minute und sogar der Siegestreffer war noch möglich, allerdings wurde diese Großchance in der Nachspielzeit überhastet vergeben. So werden hoffentlich im Nachholspiel am Dienstag beim TV Herkenrath II die ersten 3 Punkte in dieser Saison eingefahren.
 

1. Mannschaft-News vom 29.08.2018

Dadurch dass das erste Meisterschaftsspiel verlegt wurde, startete unser Team erst heute Abend beim Mitaufsteiger SSV Wildbergerhütte/Odenspiel in die neue Saison der Kreisklasse A. Direkt nach dem Anpfiff entwickelte sich ein hektisches Spiel mit kaum herausgespielten Möglichkeiten. Die erste richtige Chance nutzte dann auch unsere Mannschaft in der 12. Minute direkt zur Führung. Anschließend wurde das Spiel aber nicht wirklich besser und es war hauptsächlich geprägt von lang geschlagenen Bällen, insbesondere des Gegners. Nach dem Auslassen einer hochkarätigen Torchance erhöhte unsere Mannschaft in der 36. Minute auf 2:0 und kurze Zeit später hätten sie zwingend das 3:0 erzielen müssen, aber auch diese Riesenchance wurde leider nicht genutzt. So ging es mit einer 2:0-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel weiterhin das gleiche Bild, kein schöner Fußball, aber dafür die 3:0 Führung nach einer Standartsituation. Nur 4 Minuten später erhielt das gegnerische Team einen Foulelfmeter und verwandelte diesen sicher zum Anschlusstreffer. Was dann aber anschließend passierte, erlebt man nicht allzu oft in einer Saison. Unsere Mannschaft bekam komischerweise plötzlich keinen Zugriff mehr auf das Spiel, lief in den letzten 30 Minuten nur noch hinterher und an eigene Torchancen war überhaupt nicht mehr zu denken. So kam es dann, dass Wildbergerhütte in der 62. Minute das 2:3, in der 77. das 3:3 erzielte und 3 Minuten vor Schluss auch noch mit 4:3 in Führung ging. Und das sollte noch nicht der Schlusspunkt gewesen sein, denn in der Nachspielzeit konnte der Mitaufsteiger sogar noch auf 5:3 erhöhen. Was für ein merkwürdiges Spiel und der erste Saisonsieg sollte doch jetzt am Sonntag beim Heimspiel gegen SV Union Rösrath unbedingt geholt werden.